Fanbetreuung 2021

Sportvereine: die 5 Trends in der Fanbetreuung 2021

DIE TRENDS DER FANS BEZIEHUNG im Jahr 2021

Das Digitale ist Teil unseres täglichen Lebens, durch soziale Netzwerke, Anwendungen und unsere tägliche digitale Nutzung. Dieser Verbrauch ging einher mit einer besseren Information über unsere Rechte und die Verwendung unserer Daten. In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen die 5 Trends, die die Beziehung zu Ihren Fangemeinden im Jahr 2021 prägen werden.

1. Eine Beschleunigung auf dem digitalen

Ob es sich um Halten Sie die Verbindung mit Ihren Ventilatoren während der Eindämmungfür Erschließen Sie Ihre Einnahmequellen oder die Verteilung Ihrer heißen und kalten Inhalte zu verbessern, ist die Bedeutung des Digitalen im Leben von Profivereinen nicht mehr zu demonstrieren. In dieser Krise mussten wir schnell Lösungen finden, um die Verbindung zu unseren Fangemeinden aufrechtzuerhalten. Wir haben viele Initiativen entstehen sehen wir haben miterlebt. Das Jahr 2021 wird zweifelsohne eine neue Etappe in der Transformation des Clubmodells markieren.

2. Eine Rückeroberung der Core-Fans

Angesichts der Schwierigkeit, die Zukunft zu antizipieren und nach der Gesundheitskrise wieder auf die Beine zu kommen, wird die Logik der sofortigen Rentabilität dominieren. Es ist billiger, Fans aus dem eigenen Bekanntenkreis anzusprechen, als zu versuchen, neue zu akquirieren. Das Jahr 2021 läutet deshalb eine Annäherung ein, die sich auf den ersten Kreis seiner Fans konzentriert, auf diejenigen, die bereits Tickets oder Artikel im Shop gekauft haben. Für die Vereine wird der Geist der Rückeroberung vorherrschen. Die Vereine werden also geneigt sein, ihnen ganz spezielle Programme anzubieten, um sie nach diesen Monaten der Abwesenheit zurückzugewinnen. Neue Loyalitätsinstrumente werden entwickelt, um die Mitgliedschaft in der Community zu stärken. 

3. Die Rückgabe von Daten der ersten Partei

Daten von Erstanbietern (die von Live-Clubs gesammelt werden) sind von Daten von Drittanbietern abzugrenzen, die sich auf alle Daten beziehen, die von Zwischenhändlern bereitgestellt werden. Diese Daten werden für Zwecke der Werbung oder des Marketing-Targeting verwendet. Seit dem Inkrafttreten der RGPD (General Regulations on Data Protection) im Jahr 2018 sind die Fans bewusster und damit wachsamer, was die Verwendung ihrer Daten angeht. 2021 wird allmählich die Datenerfassung durch die erste Partei wieder in Kraft treten, die die Zustimmung des Fans besser respektiert und den Aufbau einer eigenen Datenbank ermöglicht. Vereine werden den Fans zunehmend die Möglichkeit bieten, sich auf einer protokollierten Umgebung zu identifizieren. Dank der Daten wird es möglich sein, die Beziehung und die angebotenen Produkte zu personalisieren. 

4. Sammeln von Feedback

Heutzutage ist es notwendig, die Fans gut zu kennen, um die angebotenen Erfahrungen zu verbessern und ihre Zufriedenheit sicherzustellen. Deshalb wird das Jahr 2021 einen Wendepunkt in der Entwicklung von Strategien zur Sammlung von Daten und zur Analyse ihrer Meinungen und Rückmeldungen markieren. Einige Organisationen haben bereits mit dieser Politik begonnen den Ventilator in den Mittelpunkt ihrer zukünftigen Entwicklung zu stellen. Clubs werden sich nicht mehr damit begnügen, Feedback von ihren Kunden zu sammeln. Sie werden automatisierte und hoch personalisierte Antworten damit verbinden.

5. Sofortige Vermarktung

Im Jahr 2021 müssen die Clubs besser reagieren können. Nach eine McKinsey-StudieTatsächlich erwarten 75 % der Internetnutzer, dass sie innerhalb von fünf Minuten eine Antwort auf ihre Frage finden. Eine lange Wartezeit erzeugt Frustration bei Ihren Fans auf Ihren digitalen Plattformen. Ihre Fans sind aktiver geworden und wollen jetzt direkt mit Ihnen kommunizieren können, jederzeit und einfach. Clubs müssen in Tools investieren, um ihre Content-Strategie zu optimieren, ihre Omnichannel-Funktionen zu verbessern und die Grenzen der Personalisierung immer weiter auszuloten. Eine Investition in KI, und sei es nur, um den Ansatz zu testen, könnte in Betracht gezogen werden.

2021 wird ein entscheidendes Jahr für Sportorganisationen in ihrer Fähigkeit sein, sich an die neuen Verhaltensweisen und Bedürfnisse ihrer Fans anzupassen. Fans werden noch mehr mit ihrem Lieblingsverein oder -event kommunizieren wollen. Die Attraktivität des Sports wird also eng mit seiner Fähigkeit verbunden sein, innovative und ansprechende technologische Umgebungen einzusetzen. 

Olivier Spaeth

Olivier Spaeth

Möchten Sie eine Daten- & CRM-Diagnose Ihrer Organisation durchführen? Profitieren Sie von 30 Minuten kostenloser Beratung, indem Sie Ihre Nische reservieren.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!

Auf Facebook teilen

/

Auf Twitter teilen

/

Aktie auf linkedin

Lesen Sie mehr in unserem Daten- und Unterhaltungsblog:

/

Schlagwörter:
Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben